Datenschutz

Online-Datenschutzprinzipien der Hertener Firmengruppe (HF)

IWir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und deren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie sie weiter verwendet werden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von mir beachtet werden.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
1.1 Zugriffe auf öffentliche Webseiten
Bei Ihrem Zugriff auf meine öffentlichen Webseiten werden Protokolldateien erzeugt, die die HF für eine Dauer von bis zu einem Kalenderjahr für statistische (beispielsweise die Anzahl der Zugriffe), organisatorische, technische Zwecke (beispielsweise zur Fehlerverfolgung) speichert. Weitere Auswertungen Ihrer Nutzungs-Daten erfolgen nicht ohne Ihre Zustimmung. Eine direkte Personenzuordnung dieser Protokolldateien findet nicht statt.
In den Protokolldateien werden folgende Daten gespeichert:
Name der aufgerufenen Seiten (URL)
Name des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems
Datum und Uhrzeit des Abrufs
IP-Adresse des anfordernden Rechners
Namen heruntergeladener Dateien samt übertragenen Datenvolumen

1.2 Nutzung der Online-Zugänge der HF
Keine

1.3 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung der öffentlichen Internetseiten der HF ist es nicht erforderlich, da Sie keine personenbezogenen Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen, die E-Mail-Adresse, sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen kann.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen Zugang zu den externen Anbietern zu verschaffen.
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Dienstleistung, angeben. Ihre Daten werden auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegebenen Zweck, z. B. Erstellung eines Angebots, verwendet.
Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial (z.B. Newsletter) oder für die Beantwortung individueller Fragen. Darüber hinaus speichere und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (vgl. vorstehende Ausführungen Zugriffe auf öffentliche Webseiten).
Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.
Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.
Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Wir sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes angehalten.

2. Umgang mit E-Mail-Adressen
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen.

3. Auskunftsmöglichkeit
Auf schriftlichen Antrag erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können.

Bei Bedarf schreiben Sie bitte eine E-Mail an: r9zK3dnGzMrvzc7Zgs3NzoHLyg@nospam

4. Cookies
Die CbG verwendet auf ihren Internetseiten selbst keine Cookies. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

5. Änderung der Online-Datenschutzprinzipien der HF
Die HF behält sich das Recht zur Änderung seiner Online Datenschutzprinzipien vor, wenn dies beispielsweise technische Entwicklungen erfordern. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner
Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an
unsere E-Mail k+D24eX68PbT8fLlvvHx8r339g@nospam oder schreiben uns unter folgender Adresse an:
Consulting & bAV GmbH (CbG)
Toblacher Weg 8

45701 Herten

empty